Zeltlager 2022: Die Welt der Magie

 Hast du Lust eine unvergessliche Reise in das Land der Magie zu erleben? Willst du gemeinsam mit uns in der großen Zauberschule Oberkessach das Zaubern lernen und durch die Lüfte schweben ?


Wenn du all das und noch viel mehr erleben möchtest, dann melde dich an und verbringe mit uns eine unvergessliche Zeit. Vielleicht kennst du ja auch schon ein paar Zaubersprüche, du wirst sie sicher brauchen.


Wenn du Lust bekommen hast, dann musst du nur noch folgendes beachten:

  1. Du musst mindestens 8 Jahre alt sein.
  2. Du darfst höchstens 14 Jahre alt sein.
  3. Du musst deine Anmeldung vollständig ausgefüllt und mit Unterschrift deiner Eltern im Pfarramt Rechberghausen abgeben oder in den Schüle-Briefkasten einwerfen.
  4. Du musst bis zum Zeltlagervortreff deinen Teilnehmerbeitrag bezahlt haben.


Wenn du diese Bedingungen erfüllst, dann kommvom 29.07.2022 bis 05.08.2022 mit ins Zeltlager nach Oberkessach.


Ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht, erstellen wir eine Warteliste, worüber wir Sie per Mail informieren.


Hier gibt's die Zeltlageranmeldung als PDF zum Downloaden:

Download
Zeltlager 2022 Anmeldung
Drucken Sie das Formular bitte aus und geben Sie es VOLLSTÄNDIG ausgefüllt bei uns im "Schüle", in der Gartenstraße 11, in 73098 Rechberghausen ab.
Zeltager_Anmledung 2022_FINAL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Wichtige Informationen

 

Wer: Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren

Wann: 29. Juli - 5. August 2022

Ort: Oberkessach (Schöntal)

Kosten: 150 €

 

Ermäßigungen:

  • KjG-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung von 10 €.
  • Bei einer Anmeldung bis 31. März 2022 erhältst du einen Rabatt von 10 €.

Mit der Anmeldebestätigung wird der Teilnehmerbeitrag fällig. Der Betrag ist auf folgendes Konto zu überweisen:

Kontoinhaber: Kath. Kirche Rechberghausen

IBAN: DE79 6006 9685 0020 7900 07

Raiffeisen-Bank Wangen

 

Wichtig: Verwendungszweck ist der Name des angemeldeten Kindes!

 

Anmeldebestätigung:

Die genauen An- und Abreisetermine werden am Vortreff mitgeteilt. Anmeldebestätigung, Einladung zum Vortreff und Packliste kommen per Mail.

Bei einer Absage nach dem Vortreff müssen wir eine Ausfallgebühr in Höhe von 50 % der Kosten, ab dem 6. Tag vor Freizeitbeginn von 100 % der Kosten berechnen.

Für den Fall, dass wir die Rahmendaten der Freizeit aufgrund der Corona-Lage anpassen müssen, ist eine kostenfreie Stornierung möglich.